Zimmer

 

haus5

Als neue Wohnform wurden Wohngruppen (sog. Hausgemeinschaften) mit einem gemeinsamen Wohnbereich und einer großen Essküche als zentralen Lebens- und Kommunikationsraum geschaffen. In der Wohnküche spielt sich hauptsächlich das Gemeinschaftsleben ab.

zimmer1Hierum gruppieren sich die weiteren Räume der jeweiligen Hausgemeinschaften:

Wir bieten nur Einzelzimmer an. Insbesondere für verwirrte alte Menschen ist die Überschaubarkeit ihres Wohnumfeldes von besonderer Bedeutung.

Alle Wohnungen sind vollständig pflege- und rollstuhlgerecht (nach DIN 18024 bzw. DIN 18025). Alle Räume sind barrierefrei. Die angebotene Grundausstattung der Zimmer umfasst ein elektrisch betriebenes und höhenverstellbares Pflegebett, Schrank, Nachtkonsole und ein Sideboard – eigene Möbel können jedoch gerne alternativ mitgebracht werden. Die Wohnräume der Bewohner können individuell so gestaltet werden, dass sie den angemessenen individuellen Wünschen und Bedürfnissen nach Privatsphäre und Wohnlichkeit entsprechen.
Jedes Bewohnerzimmer ist mit einer Notrufanlage, einem Telefon sowie einem Kabelanschluss ausgestattet.

haus6

Die Bewohnerzimmer verfügen über eigene Bäder mit DU/WC.
Die Bewohnerzimmer sind auf Wunsch abschließbar.
Die Bewohner erhalten auf Wunsch eigene Zimmerschlüssel.

Haustiere sind herzlich willkommen – bitte sprechen Sie uns darauf an. Wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden (artgerechte Haltung, tierärztliche Untersuchungen, Klärung von Fragen der Pflege usw.) begrüßen wir es, wenn Bewohner ihre Haustiere mitbringen wollen.

Unsere Einrichtung entspricht den neuesten wohnökologischen Anforderungen . Dazu zählen standardmäßig diverse seniorengerechte Möbel mit hoher ergonomischer Funktionalität.

Die Wohnbereiche sind so strukturiert, dass einen Orientierung, insbesondere für verwirrte Bewohner, im gesamten Haus möglich ist.

eroeffn3